Reiter-Fitness – Ausgleichstraining für Reiter/innen

Beim Reiten wird Beweglichkeit, Rumpfstabilität und Kraft nur in geringem Maße trainiert, weil hier eingenommene schädliche Schonhaltungen eher noch verfestigt werden und sich die Muskeln schnell an den gleichbleibenden Trainingsreiz des Reitens gewöhnen. Mit unserem Reiter-Fitness-Programm bemerken Sie schon nach 8 bis 12 Wochen eine Verbesserung und fühlen sich fitter.

Ziel des Reiter-Fitness-Programms:

  • aufrechter, sicherer und schmerzfreier Reitsitz und korrekte Hilfengebung
  • fitter Reiter mit einem losgelassenem Sitz
  • Abhilfe bei körperlichen Einschränkungen des Reiters, die sich auf auf sein Pferd übertragen
  • reitspezifischen Verletzungen vorbeugen
  • Verbesserung, weil Techniktraining allein Sie nicht mehr weiterbringt

Analyse:

  • Mit Bewegungs- und Krafttests finden wir heraus, wie Ihre Fitness optimiert werden kann. Sie erhalten ein darauf ausgerichtetes Training und einen Trainingsplan.
  • Gesundheitscheck: Analyse der Kraftfähigkeit unterschiedlicher Muskelgruppen, der haltungsrelevanten Rumpfmuskulatur, muskulärer Dysbalancen. Mit der Körperanalyse-Waage werden Gewebetypen wie Muskeln, Fett, Körperwasser und Mineralmasse gemessen. Der Anteil des viszeralen Fetts kann ein Warnhinweis auf erhöhtes Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko, Stoffwechselstörungen oder Diabestes Typ 2 sein.

  • In Planung: Mit einer Reitsitzanalyse per Zeitlupenvideo Potenziale in Ihrem Reitsitz sichtbar zu machen.

ReiterFitness-Trainingskonzept:

  • Abgestimmt auf Ihren Fitness-Level wird individuell und reitspezifisch trainiert. Präzise Anleitung, viel Abwechslung und Motivation bringen eine bessere Sitzhaltung, Hilfengebung und Wohlbefinden.

  • Training individuell oder in kleinen Gruppen

  • Beratung zu Fragen des persönlichen Wohlbefindens, der Ernährung und der Gesundheit

  • Kontakt